Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traditionelle Thaimassage

Die traditionelle thailändische Massage beschäftigt sich intensiv mit den 10 Energielinien, die durch unseren Körper verlaufen. Dabei werden die Akupressurpunkte durch rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und den Füßen gezielt bearbeitet. Auch mit  Streckpositionen und Dehnbewegungen. Neben den positiven Effekten auf der physischen Ebene so werden beispielsweise Verspannungen und Verhärtungen abgebaut, kommt es zur Anregung von Selbstheilungskräften des Körpers.

Finden Sie zur Ihrer inneren Ruhe, regen Sie die Regeneration Ihres Körpers an und gönnen Sie sich eine Pause.

 

Ölmassage und Aromaöl Massage

Bei dieser Ganzkörpermassage werden Sie mit warmen Öl massiert. Wählen Sie zwischen einem hochwertigen neutralen Basisöl oder verfeinerten Öl mit den Noten (u.a.)

+ Rosenholz

+Lemongrass

+ Lavendel

Die thailändische Ölmassage verbindet die positiven Wirkungen der traditionelle thailändische Massage mit der wohltuenden Wirkung der Aromaöl Massage. Erleben Sie die einmalige Verbindung zwischen Akupressur, Streck- und Dehnbewegungen auf der einen und der entspannenden Wirkung von Aroma Ölen auf der anderen Seite.

Lassen Sie ihren Körper von den Düften umschmeicheln, entspannen Sie sich und genießen Sie die "Streicheileinheiten" für Ihre Seele.

 

Thailändische Fußmassage

Die Füße werden in einem Fußbad erwärmt und so auf die eigentliche Massage vorbereitet. Die thailändischen Fußmassagetechnik besteht aus sanftem Ausstreichen von Verspannungen und anregendem Durchgekneten der Füße. Mit einem Holzmassagestab werden die Fußreflexzonen, die eine positive Wirkung auf innere Organe haben sollen, stimuliert. Ziel ist es, die Muskulatur und die Gelenke zu kräftigen.

 

Thailändische Gesichtsmassage

Diese, schon sehr alte Massagetechnik, soll auf der einen Seite Verspannungen im Gesicht lösen und auf der anderen Seite das allgemeine Wohlbefinden fördern. Durch die Anregung spezieller Akupressurpunkte im Bereich der Stirn, der Augenbrauen und der Schläfen soll die Gesichtsmuskulatur positiv beeinflusst und die Durchblutung gefördert werden. Spüren Sie die wohltuende Wirkung auf ihre Gesichtszüge und erleben Sie wie ihre Haut im Gesicht gestrafft wird.

 

Hot Stone

Bei dieser Massageanwendung werden Lavasteine in einem Wasserbad zunächst auf ca. 40 Grad erhitzt. Zunächst wird der Körper mit Öl eingerieben und danach werden die erhitzten Steine entlang der Energiebahnen auf dem Körper aufgelegt. Mit den Steinen selbst wird nun weiter sanft massiert. Dabei wird entspannende Wirkung der Hot Stone Massage durch die tiefgehende Wirkung der Wärme noch verstärkt. Durch wohltuende Wärme der Steine können sich einerseits tiefsitzende Verspannungen lösen und anderseits wird die Durchblutung des Körpers angeregt.